Turny® 6-Way

Turny® 6-Way
Transfer vom Rollstuhl auf den Vordersitz im Fahrzeug.
Bitte erlauben Sie allen Cookies, um dieses Video anzusehen.

Dieses Video zeigt eine ältere Version des Turny 6-Way.

Führen Sie den Transfer im Inneren aus

Mit dem Turny 6-Way ist es einfach, vom Rollstuhl auf den Vordersitz zu gelangen und umgekehrt. Wie schon der Name sagt, kann sich der Schwenkhubsitz in 6 Richtungen bewegen: aufwärts, abwärts, vorwärts, rückwärts und nach links und rechts. Das bedeutet, dass Sie den Sitz nach hinten schieben, nach innen drehen und auf die gewünschte Höhe einstellen können.

Grundsätzlich bewegen Sie den Sitz in eine optimale Position für den Transfer von und zu Ihrem Rollstuhl. Sobald Sie sitzen, können Sie den Luxus genießen, die Bedienelemente zu benutzen, um sich ganz nach Ihren Wünschen zu positionieren. Der Turny 6-Way kann auf der Fahrerseite sowie auf der Beifahrerseite installiert werden.

Embase du Turny 6-Way.
Draufsicht einer Person, die mit Hilfe von Turny 6-Way vom Fahrersitz auf den Rollstuhl wechselt.

Einfaches Umsteigen zu und von Ihrem Rollstuhl

Der direkte Transfer zwischen dem Turny 6-Way und Ihrem Rollstuhl ist höchstwahrscheinlich das einfachste Umsteigen, das Sie jemals erleben werden. Verwenden Sie den Turny 6-Way, um den Sitz in die beste Position für das Umsteigen zu bewegen. Passen Sie dann die Höhe so an, dass Sie sich beim Umsteigen leicht abwärts bewegen. Der Abstieg nach unten erfordert weniger Muskelkraft und ist daher viel einfacher.

Den gleichen Vorteil können Sie nutzen, wenn Sie sich vom Sitz in den Rollstuhl setzen, indem Sie einfach den Turny 6-Way über die Sitzhöhe Ihres Rollstuhls hinaus anheben.

Eine Person, die ein Auto fährt.

Beifahrer oder Fahrer?

Der Turny 6-Way funktioniert sowohl auf der Fahrerseite als auch auf der Beifahrerseite. Einige unserer Kunden haben ihn sogar in beiden Positionen installiert. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, mit einer zweiten Person zu fahren, ohne einen schwierigen oder sogar unmöglichen Transfer auf den anderen Sitz zu riskieren.

Hände auf einem Lenkrad.

Wenn andere Ihr Auto nutzen

Der Turny 6-Way behindert die Funktionalität des Autos in keiner Weise. Anders gesagt ist es möglich, Ihr Auto mit jemandem zu teilen, der die Rollstuhltransferfunktion nicht nutzt.

Großaufnahme einer Hand, die gerade das Bedienfeld von Turny 6-Way verwendet.
Finden Sie Ihre ideale Position

Mit dem Turny 6-Way lässt sich Ihre Sitzposition ganz einfach genauestens einstellen. Betätigen Sie einfach den entsprechenden 2-Wege-Kippschalter, um Ihren Sitz vorwärts oder rückwärts zu bewegen. Die Höhe Ihres Sitzes wird auf die gleiche Weise geregelt: Einfach den Schalter verstellen, um Ihre Position zu erhöhen oder zu senken.

Sobald Sie Ihre ideale Position gefunden haben, können Sie sie bequem für den Rest der Fahrt genießen oder bei Bedarf korrigieren.

Ein Symbol für die Drehung.

Bis zu 140 Grad Drehung

Ein Symbol für das Gewicht.

Maximale Tragfähigkeit: 180 kg

Ein Symbol für die Höhenverstellung.

177 mm Höhenverstellung

Ein Symbol für die Längenanpassung.

704 mm Längenanpassung

Wählen Sie Ihr Wunschauto

Natürlich erfordert der Transfer auf der Innenseite ein wenig Platz. In den meisten Fällen bedeutet dies ein Fahrzeug in der Größe eines Minivans. Auch der Kopfraum ist zu beachten. Sie möchten sicher vermeiden, beim Transfer mit dem Kopf am Dach anzustoßen.

Wenn Sie an einem kleineren Auto interessiert sind, sollten Sie den Transfer außerhalb des Autos in Betracht ziehen und einen Schwenkhubsitz für hochgebaute Autos oder einen Schwenksitz für niedrige Autos verwenden.
Ein Rollstuhllift im Heck eines Fahrzeugs.

Wie man ins Fahrzeug gelangt

Um in das Fahrzeug zu gelangen, wird der Turny 6-Way in der Regel mit einem Rollstuhllift oder einer Rampe kombiniert. Beide sind in vielen verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Wählen Sie diejenige, die Ihrem Fahrzeug und Ihren Bedürfnissen entspricht. Sehen Sie sich unser Angebot an Rollstuhlliften und Rollstuhlrampen an.

Regentropfen auf einem Fenster.

Maximaler Schutz

Der Transfer im Fahrzeuginneren hat seine Vorteile. Sie und Ihr Rollstuhl werden vor der Witterung, dem Verkehr und anderen Stresssituationen geschützt. Ein weiterer Vorteil des Transfers im Fahrzeuginneren besteht darin, dass Ihr Rollstuhl bei Ihnen bleibt. Hauptsache, Sie sichern ihn vor der Abfahrt richtig.

Zwei Personen in einem Auto beim Einstellen des Radios.

Werden Sie ein aktiver Mitfahrer

Mit dieser Lösung gelangen Sie auf den Vordersitz. Hier können Sie die Fahrt und den Ausblick genau wie alle andere erleben. Eine solche Fahrzeuganpassung erlaubt es ihnen die vorbeiziehende Landschaft durch die Windschutzscheiben zu betrachten. oder Ihren Lieblingssong im Radio selbst anzuwählen. Wo Sie, ob als Fahrer oder Beifahrer, mit dem Menschen neben Ihnen eine Unterhaltung führen können.

Verschiedene Nachrüstsitze.

Wählen Sie Ihren Sitz

In den meisten Fällen kann der Originalsitz des Autos mit dem Turny 6-Way verwendet werden. Wenn Sie jedoch zusätzliche Unterstützung oder Funktionen benötigen, ist der Turny 6-Way auch mit unseren Sitzen kompatibel.

Nahaufnahme der Sitzheizungstaste eines Fahrzeugs.

Behalten Sie die ursprünglichen Sitzfunktionen bei

Wenn der Originalsitz Ihres Autos elektrische Funktionen aufweist, können diese an den Turny 6-Way weitergegeben werden. Dies bedeutet, dass Sie Funktionen wie einen beheizten Sitz behalten können.

Ein Daumen-hoch-Symbol.

Kein dauerhafter Umbau

Wie bei allen unseren Turny®-Produkten kann der Einbau komplett rückgängig gemacht werden. In den meisten Fällen ist keine permanenter Umbau des Fahrzeugs erforderlich. Das heißt, es beeinträchtigt den Wiederverkaufswert Ihres Autos nicht. Sie können sie sogar einfach in Ihr nächstes Fahrzeug mitnehmen.

Ein Arbeiter bei der Inspizierung des Materials.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Wir legen größten Wert auf Sicherheit. Daher durchlaufen alle unsere Produkte strenge Tests. Der Turny 6-Way hat Crashtests bestanden und sowohl extreme Temperaturen als auch unzählige Betriebsstunden durchlaufen. Auf dieses innovative Produkt und jedes noch so unscheinbare Detail sind wir richtig stolz.

Abmessungen

Länge 960-1150 mm
Breite 430 mm
Höhe 170-347 mm
Komforteinstellung 704 mm
Weg in der Vertikalen 177 mm
Schwenkbereich 0-140° / 0-120°

* kann bei Bedarf vom Installateur um 45-190 mm gekürzt werden.
** unterscheidet sich zwischen der Installation auf der linken (140°) und rechten (120°) Seite.

Gewichtsangaben

Tragfähigkeit 180 kg
Eigengewicht 54 kg

Stromversorgung

Spannung 12 V

Tests

Zyklustest bestanden (10.000 Zyklen)  
Crashtest bestanden  
Klimatest bestanden  
EMV-Test bestanden  
Brennbarkeitsprüfung bestanden  

Kontaktieren Sie Ihren lokalen Händler für eine Vorführung unserer Produkte.
Klicken Sie hier um Ihren lokalen Händler zu finden.