Sitzhalterungen

Sitzhalterungen
Sichere Befestigung der Sitze am Fahrzeugboden.

Diese Befestigungselemente werden verwendet, um einen Sitz an den Schienen oder am Aluminiumboden zu befestigen. Einige Sitzhalterungen werden vorübergehend verschraubt (semipermanent), andere verfügen über eine Quickrelease-Funktion. Letzteres kann für Transportdienstleister nützlich sein, die schnell die Anordnung der Sitze ändern müssen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sie auf ihrer Nachmittagsroute Platz für einen Rollstuhl schaffen müssen.

Seat Locker
Der Seat Locker ist eine Vorrichtung, mit der die Beine des Sitzes in Schienen auf dem Fahrzeugboden verriegelt werden. Sein Hauptzweck ist, die Anordnung der Sitzplätze im Fahrzeug flexibel zu halten. Als hochwertigste Lösung seiner Klasse ist der Seat Locker eine unauffällige Sitzhalterung mit niedriger Einbauhöhe, bei deren Entwicklung darauf geachtet wurde, dass keine Klappergeräusche auftreten können. Ein einfacher Tritt auf den Bedienhebel verriegelt den Sitz in der Schiene.

Mehr erfahren    

 

HAL
Abnehmbare Sitzarmatur für professionelle Behindertenfahrdienste. Die Sitzarmatur kann mit einer Hand aus der Schiene gelöst werden. Danach kann der Sitz ganz nach Bedarf versetzt oder komplett entfernt werden.

Mehr erfahren   

 

Standard-Verschließer
Leichte, sichere und einfach handhabbare Sitzarmatur. Mit einer Kolbenmechanik lässt sich der Sitz schnell arretieren. Als Zubehör sind Transporträder erhältlich, mit deren Hilfe die Sitze auch außerhalb des Fahrzeugs fahrbar sind.

Mehr erfahren   

 

T-Schrauben
T-Schrauben dienen als nicht-abnehmbare Befestigung zur permanenten Sitzpositionierung, ermöglichen aber auch ein problemloses Verschieben des Sitzes entlang der Schiene. Dazu müssen lediglich die Sicherheitsmuttern gelöst werden.

Mehr erfahren   

Seat Locker
Eine hochwertige abnehmbare Sitzarmatur.
Verriegeln und benutzen.

Der Seat Locker ist eine Vorrichtung, welche die Beine des Sitzes auf Schienen auf einem Fahrzeugboden verriegelt. Sein Hauptzweck ist, die Anordnung der Sitzplätze im Fahrzeug flexibel zu halten. Als hochwertige Lösung seiner Klasse ist der Seat Locker ein dezenter Verschließer mit niedriger Einbauhöhe, bei dessen Entwicklung darauf geachtet wurde, dass er nicht klappert. Ein einfacher Tritt auf den Bedienhebel verriegelt den Sitz in der Schiene.

Bitte erlauben Sie allen Cookies, um dieses Video anzusehen.

Einfach
Drauftreten!
Einen Sitz in zwei Schritten an einer Stelle verriegeln. Das ist ein Tritt pro Sitzbein. Das Bedienteil des Seat Lockers wurde für eine einfache Handhabung konzipiert und gewährleistet deshalb einen sicheren und klapperfreien Halt in nur einer Bewegung. Um den Sitz zu lösen, schieben Sie zuerst den Sicherheitsschieber zur Entriegelung, dann heben Sie den Stellmechanismus an. Da dies auf Bodenhöhe gemacht werden muss, ist es eine Sicherheitsfunktion, die erforderlich ist, um ein versehentliches Entriegeln des Sitzes zu verhindern.

Flexible Anordnung
Neigen Sie ihn, rollen sie ihn, stellen Sie ihn um ...

Stoppen Sie, lassen Sie ihn los, verriegeln Sie ihn! Zeit ist Geld und es ist nicht sinnvoll, seine Zeit damit zu verbringen, Sitze umzustellen. Mit dem eingebauten Rad hinten am Seat Locker lassen sich Sitze schnell und leicht umherbewegen. Es ist leicht, die richtige Stellung in der Schiene zu finden, weil die Verriegelung sich selbst führt. Der Unwin Seat Locker hilft Ihnen, bei der Anpassung Ihres Fahrzeugs Zeit zu sparen, damit Sie in kürzester Zeit wieder auf der Straße sind.

Um Sitze außerhalb des Fahrzeugs zu bewegen, benutzen Sie bitte die optionalen Transporträder.

Kompatibilität
Der einzigartige Locker.

Die Sitzbeine greifen an der Verriegelung, indem Sie einen der drei festen Punkte hinten und den verschiebbaren vorderen Punkt nutzen. Das ergibt die stärkste Verbindung, sie ist aber dennoch flexibel genug, dass Sie jeden Sitzhersteller für Ihr Fahrzeug wählen können. Das neue, patentierte Klemmsystem passt wie die Hand in den Handschuh und ist bei jeder Standardschiene klapperfrei. Der Seat Locker ist eine der vielseitigsten Verriegelungen auf dem Markt.

Design
Praktisch verriegeln.

Funktion und Zuverlässigkeit stehen vielleicht ganz oben auf der Liste, aber die Ingenieure haben der Verriegelung zudem ein modernes Design gegeben. Seine schnittige und dezente Form fügt sich gut in den Innenraum eines modernen Fahrzeugs ein und ist in zwei Farben erhältlich: schwarz und grau.

Geklapper
Stumm drücken.
Sobald Sie auf den Stellmechnismus der Verriegelungsvorrichtung treten, um den Sitz auf der Schiene zu verriegeln, bleibt dieser fest an der Stelle verriegelt. Das patentierte Design des Klemmsystems beseitigt jedwedes Klappern ohne dass Einstellungen erforderlich wären. Das schafft ein angenehmes Umfeld für den Fahrer und die Passagiere.
Sicherheit
Getestet und zugelassen.

Wie bei allen unseren Produkten gehen Sicherheit und Zuverlässigkeit Hand in Hand. Wir haben den Seat Locker strengen Tests zu jedem Aspekt seiner vorgesehenen Nutzung unterzogen. Der Stellmechanismus und die Sicherheitsverriegelung haben 48 Stunden Vibration und einen Test entsprechend drei Jahren anspruchsvoller Nutzung bestanden. In Zahlen ausgedrückt bestand der Letztere aus rund 13 000 Belastungszyklen.

Der Seat Locker erfüllt die ECE-Regelung 14 und die Richtlinie 76/115 EWG wie zu M1 geändert. Der Seat Locker ist für die Verwendung in Innotrax, Low, Surface und Heavy Duty Schienen zugelassen. Der Seat Locker wurde an einem einzelnen Sitz mit 30 kg getestet. Der Test wurde unabhängig durchgeführt und von VCA bezeugt.

Bitte erlauben Sie allen Cookies, um dieses Video anzusehen.

Abmessungen

Länge 485 mm
Breite 40 mm
Höhe 20 mm
Scallops distance 25.4 mm

Gewichtsangaben

Tragfähigkeit 30 kg
Eigengewicht 1.255 kg

Tests

Zyklustest bestanden (13.000)  
Crashtest bestanden  
Vibrationstest bestanden (48h)  

Seat Locker has been independently tested and witnessed by VCA.

Normen

ECE R-14-konform  
ECE R-17-konform  
ECE R-80-konform  

HAL
Abnehmbare Sitzarmatur für professionelle Behindertenfahrdienste. Die Sitzarmatur kann mit einer Hand aus der Schiene gelöst werden. Danach kann der Sitz ganz nach Bedarf umplatziert oder komplett entfernt werden.

Als Zubehör sind Transporträder erhältlich, mit deren Hilfe die Sitze auch außerhalb des Fahrzeugs fahrbar sind. Das integrierte Rad ist ausschließlich zur Verwendung innerhalb des Fahrzeugs gedacht.

  • Einfache Handhabung mit ergonomisch geformtem Griff
  • Mit dem Einhand-Auslöser lässt sich der HAL einfach mit einer Hand von der Schiene lösen
  • Dank der Hinteranker-Technologie kann der Verschließer an der Rückseite des Sitzes montiert und gesichert werden
  • Die Sitzhalterung erzeugt keine Klappergeräusche und sorgt so für ein ruhiges und komfortables Fahrerlebnis für Passagiere und Fahrer.
  • Mithilfe des integrierten Rads passt sich der Verschließer automatisch von selbst in die Schiene ein.
  • Ein Mechanismus zur Eingriffssicherung kann verwendet werden, um den Sitz im Fahrzeug noch besser zu sichern
  • Der HAL überzeugt durch Vielseitigkeit, da er zu den meisten Sitzbeinen und Schienen passt
  • VCA bestätigte, dass der Verschließer deutlich stärker ist als es die M1-Anforderungen für Einzelsitze festlegen
  • IPR-geschützt in Großbritannien (Schutz des geistigen Eigentums), mit 3-jähriger Garantie
Bitte erlauben Sie allen Cookies, um dieses Video anzusehen.

Abmessungen

Länge 430 mm
Breite 50 mm
Höhe 120 mm
Scallops distance 25.4 mm

Normen

ECE R-14-konform  
ECE R-17-konform  
ECE R-80-konform  

Standard-Verschließer
Leichte, sichere und einfach handhabbare Sitzarmatur. Mit einer Kolbenmechanik lässt sich der Sitz schnell arretieren. Als Zubehör sind Transporträder erhältlich, mit deren Hilfe die Sitze auch außerhalb des Fahrzeugs fahrbar sind. Unsere Sitzhalterung wurde von MIRA, dem TÜV und Status gemäß M1 für Einzelsitze bis 30 kg und gemäß M2 für Doppelsitze erfolgreich getestet und erfüllt die ECE-Regelungen 14, 17 und 80.

  • Der Standard-Verschließer besteht aus 5 flexiblen, beschichteten Füßen an der Rückseite sowie 3 an der Vorderseite für optimale Sicherheit
  • Die Füße wurden so konzipiert, dass Sie sich direkt in die Schiene einpassen und automatisch in die richtige Position fallen
  • Mit einer Kolbenmechanik lässt sich der Sitz schnell arretieren
  • Die Anti-Wackel-Vorrichtung wird an der Unterseite der Schiene gesichert und unterstützt die Befestigung des Sitzes
  • Die Standard-Sitzhalterung wird mit 3 Befestigungsschrauben montiert, um noch höhere Sicherheit zu garantieren
Bitte erlauben Sie allen Cookies, um dieses Video anzusehen.

Abmessungen

Länge 375 mm
Breite 60 mm
Höhe 62 mm
Scallops distance 25.4 mm

Normen

ECE R-14-konform  
ECE R-17-konform  
ECE R-80-konform  

T-Schrauben
Die M1 & M2 T-Schrauben sind eine einfache Methode zur Sicherung von Sitzen in Fahrzeugen, da sie dafür konzipiert sind, mit Sitzen aller zugelassenen Bauarten kompatibel zu sein.

T-Schrauben dienen als nicht-abnehmbare Befestigung zur permanenten Sitzpositionierung, ermöglichen aber auch ein problemloses Verschieben des Sitzes entlang der Schiene. Dazu müssen lediglich die Sicherheitsmuttern gelöst werden. Nach dem Verschieben eines Sitzes muss die Stoppmutter ausgetauscht werden.

  • Die T-Schrauben verhindern Klappergeräusche sehr effektiv
  • Die M1 T-Schrauben sind zur Verwendung an der Rückseite des Sitzes vorgesehen, in Kombination mit den M2 T-Schrauben für die Vorderseite des Sitzes.

M1 T-Schrauben gibt es in drei verschiedenen Größen: 1" (25,4 mm), 2" (50,8 mm) und 3" (76,2 mm)

Die M1 T-Schrauben wurden von MIRA, dem TÜV und Status gemäß M1 für Einzelsitze bis 30 kg und gemäß M2 für Doppelsitze erfolgreich getestet und erfüllen die ECE-Regelung 14 sowie die EU-Richtlinien 76/115.

M2 T-Schrauben: Wenn die M2 T-Schraube der Größe 25mm zusammen mit der M1 T-Schraube verwendet wird, sollte sie an der Vorderseite des Sitzes angebracht werden, um die M1-Lastregelung zu erfüllen.

Es können auch vier M2 T-Schrauben der Größe 25mm zur Sicherung von Einzelsitzen verwendet werden, wobei die M2-Lastregelung eingehalten wird.


Schmetterlingshalterung
Einpunktbefestigungen getestet gemäß M2 an Einzelsitzen bis 33 kg.

 

Für weitere Informationen und Anfragen kontaktieren Sie uns bitte.

  BraunAbility