Spacefloor LX

Spacefloor® LX
Der weltweit leichtester M1-Aluminiumboden für Fahrzeuge.

Dünnes Leichtgewicht mit kleinem CO2-Fußabdruck

Spacefloor LX ist die jüngste Erweiterung unseres Sortiments an Fahrzeugböden aus Vollaluminium. Vor allem aber ist er der leichteste und dünnste Boden, den wir je produziert haben. Aus Aluminium mit kleinem CO2-Fußabdruck gefertigt, ist er wahrscheinlich der umweltfreundlichste Vollaluminiumboden, den es am Markt gibt.

Spacefloor LX verfügt über die gleiche hochwertige Qualität wie alle unsere Böden und ist gemäß den ECE- und DIN-Anforderungen für M1-Fahrzeuge geprüft.

Weniger Gewicht

Ein so leichter Boden wie der Spacefloor LX verringert das Gesamtgewicht eines Fahrzeugs, reduziert Transportkosten und CO2-Emissionen. Das macht ihn zur besten Wahl für Elektrofahrzeuge. Bei Fahrzeugen mit fossilen Brennstoffen reduziert sein leichtes Gewicht den Ausstoß von CO2 zusätzlich.

Das geringe Gewicht macht auch das Montieren der einzelnen Bodenteile wesentlich einfacher.

Im Vergleich zu Spacefloor LX bieten Böden aus unterschiedlichem Material, sogenannte Hybridböden, keinerlei Gewichtsvorteile mehr. Spacefloor LX bietet dagegen alle Vorteile eines Vollaluminiumbodens, doch mit einem Gewicht ähnlich dem von Hybridböden.

Gewichtsvergleich
Boden mit 10 Schienen, 3280 mm
Gesamtgewicht montiert: 105 kg (-30kg)

Hinweis! Hinweis! Verglichen mit dem Spacefloor M1 in einem Mercedes-Benz Sprinter, inklusive Vinyl (11 kg) plus Kleber/Halterungen (12 kg).

Geringere Höhe

Bei Installationen, die viel Raum nach oben benötigen, zählt jeder Millimeter. Wählen Sie einen Boden mit niedrigem Profil, so vergrössern Sie auch den Platz im Innenraum Ihres Fahrzeuges. Spacefloor LX bietet das derzeit niedrigste Profil auf dem Markt, etwa 20-30 % niedriger als vergleichbare Bodensysteme.

Die geringere Höhe des Spacefloor macht auch die Schwelle niedriger als bei anderen Böden. Das erleichtert den Zugang zum Fahrzeug und verringert die Stolpergefahr.

Der Spacefloor LX ist kompakt und benötigt wenig Material. Das macht ihn zu einer umweltfreundlichen Lösung, sowohl bei der Herstellung, als auch in der Nutzung.

Höhenvergleich
Schienenhöhe: 24,75 mm (-30%)
Bodenstärke: 20 mm (-33%)

Hinweis! Vergleich mit Spacefloor M1.

Niedrigere CO2-Emissionen

Wir möchten die Auswirkungen des Spacefloor LX auf die Umwelt so minimal wie nur möglich halten. Deshalb haben wir Hydro Extrusions, ein Unternehmen mit ASI-Zertifizierung, als unseren Lieferanten gewählt. Hydro Extrusions produziert unsere Profile aus EPD-zertifiziertem Aluminium, mit CO2-Emissionen von durchschnittlich 5,7-6,0 kg. Zum Vergleich, innerhalb der EU beträgt der durchschnittliche CO2e-Ausstoß von Primäraluminium 8,6 kg pro kg. Bei in China produziertem Primäraluminium liegt der durchschnittliche CO2- Ausstoß bei 20 kg pro kg.

Quelle: European Aluminium und International Aluminium Institute

Das niedrige Profil des Spacefloor LX bedeutet geringen Materialverbrauch und wenig Gewicht. Die Gleichung ist simpel: geringeres Gewicht = niedrigere CO2-Emissionen.



Die ASI (Aluminium Stewardship Initiative) ist die einzige Initiative, die einen Nachhaltigkeitsstandard für die gesamte globale Aluminium-Wertschöpfungskette anstrebt. Die ASI ist Mitglied der ISEAL Alliance, einer weltweiten Vereinigung von Gremien, die sich für glaubwürdige Nachhaltigkeitsstandards einsetzt.

Eine Umweltproduktdeklaration (EPD) informiert transparent über objektive, vergleichbare und von Dritten verifizierte Daten zur Umweltleistung von Produkten und Dienstleistungen, und zwar unter Berücksichtigung des gesamten Produktlebenszyklus.

Getestet und geprüft

Spacefloor LX wurde für M1-Fahrzeuge geprüft und zugelassen.

Die Prüfungen erfolgten gemäß der ECE-Regelung Nr. 14.09. Der Prüfaufbau für Rollstuhlprüfungen entspricht den Vorgaben von ISO10542 und DIN75078-2:2021 mit Referenz auf die Anforderungen in 2018/858/EU Teil II Anhang 3.

Die Prüfung von Rollstuhlliften erfolgt gemäß den Vorgaben von DIN75078-1:2021 und PAS2012:2015.

M1 geprüft und zugelassen für

  • Mercedes-Benz Sprinter
  • Ford Transit

Um den branchüblichen Bedürfnissen von Transportunternehmen entgegenzukommen, planen wir für Ende 2022 und Anfang 2023 weitere Fahrzeugtests.



Entsprechend den oben genannten Standards, bezeugte der TÜV Rheinland die Prüfung des Spacefloor LX.

Kinderleichte Installation

Spacefloor LX lässt sich einfach bestellen und kinderleicht installieren. Wir bieten vorgefertigte Layouts für unterschiedliche Fahrzeuge mit 6, 8 oder 10 Schienen an. Bei Bedarf machen wir auch maßgeschneiderte Layouts.

Ihr Boden wird in zwei oder drei Teilen an Sie geliefert. Vor der Installation muss die Oberfläche gereinigt werden. Danach sollen Grundierung und Klebstoff, beide benutzer- und umweltfreundlich, aufgetragen werden.



Keine gesundheitsschädlichen Chemikalien
Der Klebstoff für den Spacefloor LX enthält weder Lösungsmittel noch Isocyanate. Die Grundierung basiert auf Isopropyl und enthält keinerlei gefährlichen Chemikalien so wie Toluol, Isocyanat, Heptan, Methylcyclohexan oder Naphtha.

So funktionierts: Heben Sie die Bodenteile in das Fahrzeug und kleben Sie sie zusammen. Warten Sie, bis der Klebstoff getrocknet ist, bevor Sie ihren Spacefloor LX anwenden. Um die Installation zu beschleunigen können wir den Boden so liefern, dass er bereits an das Fahrzeug spezifisch zu geschnitten und angepasst ist (zum Beispiel den Radkästen entsprechend).

Wir haben viele der gängigsten Fahrzeugspezifikationen zur Verfügung oder können den Boden nach Ihren Vorgaben zuschneiden. Zudem können wir den Vinylbelag auch vormontiert liefern.

Warum Aluminium?

Vollaluminiumböden haben viele Vorteile. Einer davon ist, dass sie zu nahezu 100% recycelbar sind. Zudem bieten Vollaluminiumböden, im Vergleich zu Böden aus verschiedenen Materialen, eine bessere Seitenstabilität und verringern das Risiko sich beim Transport schwerer Güter zu verformen.

Aluminium ist ein hartes, solides Material. Anders als porösen Materialien wie Holz oder Schaumstoff, ist Aluminium nicht empfindlich gegenüber Feuchtigkeit oder Flüssigkeiten, die in den Boden dringen und Gerüche im Fahrzeug hinterlassen können.

Umweltfreundlicher und kostengünstiger Transport

Leichte, kompakte Böden lassen sich mit weniger Kohlenstoffausstoß transportieren als sperrige und schwere.

Um das Transportvolumen weiter zu reduzieren, liefern wir Spacefloor LX-Böden in zwei oder drei Teilen. Das ermöglicht beim Transport den Platz im Fahrzeug optimal zu nutzen.

Mit dem Spacefloor LX bekommen Sie mehr Platz beim Transport. Das erhöht ihr Ladevolumen, senkt die Kosten und schont die Umwelt.

 

Für weitere Informationen und Anfragen kontaktieren Sie uns bitte.

 BraunAbility