Fortbildung zum Thema Fahrzeuganpassung

Eine Datenbank welche alle Anpassungs relavanten Fragen im oder um das Fahrzeug herum beantwortet.

Unsere Routine im Bereich ”Fahrzeuganpassung für Personen mit eingeschränkter Mobilität” zeichnen uns aus. Auf dieser Plattform teilen wir unser Wissen und unsere längjährige Erfahrungen mit ihnen. Unsere Idee ist es, ihnen Anregungen zur Weiterentwicklung als auch eine Möglichkeit zum Gedankenaustausch zu bieten. Wir planen ihnen hier praktikable Fallbeispiele und realitätsbezogene Produktlösungen für Personen mit verschiedensten körperlichen Einschränkungen aufzuzeigen.

Alle Beiträge zum Thema ”Fahrzeuganpassung für Personen mit eingeschränkter Mobilität”

Person, die eine Weltkarte betrachtet

Trotz körperlicher Behinderung mobil: Wie kommt man am besten von A nach B?

Mit einer körperlichen Behinderung von A nach B zu gelangen, das kann zur Herausforderung werden. Mit diesem Leitfaden möchten wir Sie über die besten Möglichkeiten informieren, mobil zu bleiben.

Glückliches älteres Ehepaar in einem Restaurant.

Ein Leitfaden für Senioren für mehr Komfort im Fahrzeug

Alt zu sein ist keine Behinderung, aber im hohen Alter kann Ihre Beweglichkeit, Kraft und allgemeine Mobilität natürlich nachlassen. Die gute Nachricht ist, dass Lösungen für barrierefreie Fahrzeuge nicht notwendigerweise nur für Personen mit Rollstuhl geeignet sind. Sie können auch für jeden, der aufgrund einer eingeschränkten Mobilität nicht völlig unabhängig ist, eine ebenso große Hilfe sein.

Mann, der etwas für einen anderen Mann erklärt.

Die Bedeutung von Autoanpassungsprofis

Sie haben also alles gelesen, was Sie zum Thema Fahrzeuganpassungen finden konnten. Sie haben eine ziemlich genaue Vorstellung davon, welche Art von Lösung Sie sich wünschen. Jetzt müssen Sie also nur noch einen Online-Shop besuchen, alle Produkte zur Fahrzeuganpassung auswählen, die Sie benötigen, und auf „kaufen“ klicken. Leider sind die Dinge aber nicht ganz so einfach. Und dafür gibt es auch gute Gründe.

Frauen, die ein Lenkrad in einem Fahrzeug drehen.

Ist Ihr barrierefreies Fahrzeug auch sicher?

Wenn Sie zum ersten Mal nach einem speziell angepassten Fahrzeug suchen, dann sind Sie vielleicht der Meinung, dass die Sicherheit dabei kein Problem darstellt. Vielleicht denken Sie sich: „Das ist bei jedem Auto mit eingebaut, es muss also sicher sein!“ Leider ist dies jedoch absolut nicht der Fall.

Handhalte-App zur Steuerung von Anpassungen.

Verschiedene Anpassungsmöglichkeiten

Ihr Auto lässt sich an alle Arten von Funktionalitäten und Anforderungen anpassen. Im Folgenden sind einige der gängigeren aufgeführt, die nicht wirklich in eine unserer anderen Kategorien passen.

Mädchen und Junge in Fahrzeugen mit verschiedenen Sicherheitsgurtlösungen

Gurtlösungen

Weder Menschen noch Rollstühle sollten ungesichert in einem Fahrzeug fahren. Mit anderen Worten, Befestigungsmechanismen für Rollstühle und Sicherheitsgurte erfüllen in einem nachgerüsteten Fahrzeug eine wichtige Aufgabe. Auch wenn ein Haltegurt nicht immer notwendig ist, stellt er doch eine wichtige Hilfe und Ausrüstung dar, um sicher und bequem zu sitzen.

Frau, die außerhalb eines Lieferwagens mit einem von der Hintertür abgesenkten Aufzug sitzt

Rollstuhlgerechtes Fahrzeug

Wenn Sie im Rollstuhl sitzend in Ihr Auto steigen möchten, können Sie zwischen einer Rampe oder einem Rollstuhllift wählen. Welche Lösung am besten ist, hängt natürlich von Ihrem Auto und Ihren Fähigkeiten ab.

Frau, die Kind sitzt, das in einem Rollstuhl sitzt

Fahrzeugumrüstung für Kinder

There are all sorts of solutions, from helping the child stay safely seated to sparing the parents backs from heavy lifting.

Auto fährt durch die Stadt

Die 5 besten Autos für Menschen mit Behinderung

Wir haben 5 Pkw mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften ausgewählt, die sie jeweils zu den besten ihrer Klasse machen – je nach Anpassung und Einsatzzweck.

Frau im Rollstuhl neben dem Auto

Fahrzeuge mit abgesenktem Boden

Dann nur noch anschnallen – dies gilt für den Rollstuhl ebenso wie für Sie – und es kann losgehen.

Melden Sie sich an und erfahren Sie mehr darüber!

Abonnieren Sie unsere Newsletter, um weitere Artikel über Fahrzeuganpassungen für Behinderungen zu erhalten.

  Hier anmelden